Schreiner/in

In diesem Video wird gezeigt, dass auch Mädchen qualifiziert sein können, um einen handwerklichen Beruf auszuüben. Schreinerinnen können oft auch kreative Arbeiten verrichten. Zeichnerische Fähigkeiten sowie ein logisches Denken sind sehr wichtig für eine Schreinerin. In diesem Beruf ist nicht nur wichtig, Holz zu verarbeiten, sondern auch ein gutes räumliches Denken zu haben und es auf das Holz zu übertragen.

Als Schreinerin schreinert man nicht nur Holzelemente zu Möbeln, sondern auch Einbauküchen, Fensterrahmen oder Türen, was den Beruf sehr abwechslungsreich macht. Man kann als Schreinerin in verschiedene Fachrichtungen einsteigen; z. B. als Wagnerin oder als Skibauerin. Letztere fertigt Ski oder Snowboards an und verkauft sie. Wagnerinnen reparieren Holzelemente wie Leiterwagen oder Spiel- und Sportgeräte.

 

zu den Männerberufen